Gauutensilienschießen Luftgewehr 2023

Utensilienschießen an Bayerland übertragen

Der Schützengau übertrug das Utensilienschießen Luftgewehr den Bayerlandschützen. Der Dank der Gausportleitung Erich Mirlach mit der Gauschützenmeisterin Heinke Gschlößl, galt dem Veranstalter, der die Veranstaltung auf den Schießständen erfolgreich über die Bühne brachte. Es wurden gute Ergebnisse erzielt. Für Schützenmeister Röckl gab es ein Gaupräsent. Dieser dankte seinen Mitgliedern für die reibungslose Durchführung der Wettkämpfe und der Siegerehrung im Schützenhaus. Über 220 Schützen traten in zwei Wochen an den Stand. Den Preis für die Meistbeteiligung erhielten die Eichbaum Oberndorfer Schützen Eugenbach vor Hubertus Käufelkofen.

Weitere Neuigkeiten

Jahreshauptversammlung 2024

Jahreshauptversammlung mit Ehrungen der Bayerland-Schützen. Schützenmeister Bernhard Röckl begrüßte dazu die dritte Bürgermeisterin Annette Kiermaier, sowie Ehrenmitglied Erika Plötz. In

Mehr erfahren